Galerie neunte Kunst
Home Originalseiten Zeichnerindex Kunstkarten Basteifreunde Impressum
Eddy Paape (1920-2012)


Paape

Zeichner: Eddy Paape (1920-2012)
Motive: Madame, signiert
Format: 23x18cm
Buntstift auf 120g Zeichenkarton
€ 85,-

Eddy Paape begann zunächst mit einigen Illustrationen für den Verlag Dupuis bis er von JIJE dessen Serie VALHARDI fortführte. Es folgten einige Episoden für "Onkel Paul erzählt" (dt. in FELIX) und schließlich eine Assistenzzeit bei HUBINON an dessen Serie REX DANNY (bzw. Buck Danny, Bastei, Carlsen). Ab 1958 begann er seine Zusammenarbeit mit JEAN-MICHEL CHARLIER an MARC DACIER für SPIROU. 1966 wechselte er zu TINTIN und kreierte  zusammen mit GREG seine beliebteste Serie LUC ORIENT.
Für seine zahlreichen Fans zeichnete Paape, stets in Begleitung seiner Frau, detaillierte Buntstiftzeichnungen. Als renomierter Künstler reiste Eddy Paape quer durch Europa und freute sich über die netten Kontakte mit seinen treuen Anhängern.

Paape

Zeichner: Eddy Paape (1920-2012)
Motive: Monsieur, signiert
Format: 22x19cm
Buntstift auf 120g Zeichenkarton
€ 75,-

Eddy Paape begann zunächst mit einigen Illustrationen für den Verlag Dupuis bis er von JIJE dessen Serie VALHARDI fortführte. Es folgten einige Episoden für "Onkel Paul erzählt" (dt. in FELIX) und schließlich eine Assistenzzeit bei HUBINON an dessen Serie REX DANNY (bzw. Buck Danny, Bastei, Carlsen). Ab 1958 begann er seine Zusammenarbeit mit JEAN-MICHEL CHARLIER an MARC DACIER für SPIROU. 1966 wechselte er zu TINTIN und kreierte  zusammen mit GREG seine beliebteste Serie LUC ORIENT.
Für seine zahlreichen Fans zeichnete Paape, stets in Begleitung seiner Frau, detaillierte Buntstiftzeichnungen. Als renomierter Künstler reiste Eddy Paape quer durch Europa und freute sich über die netten Kontakte mit seinen treuen Anhängern.

Paape

Zeichner: Eddy Paape (1920-2012)
Motive: Karla, signiert
Format: 23x18cm
Buntstift auf 120g Zeichenkarton
€ 85,-

Eddy Paape begann zunächst mit einigen Illustrationen für den Verlag Dupuis bis er von JIJE dessen Serie VALHARDI fortführte. Es folgten einige Episoden für "Onkel Paul erzählt" (dt. in FELIX) und schließlich eine Assistenzzeit bei HUBINON an dessen Serie REX DANNY (bzw. Buck Danny, Bastei, Carlsen). Ab 1958 begann er seine Zusammenarbeit mit JEAN-MICHEL CHARLIER an MARC DACIER für SPIROU. 1966 wechselte er zu TINTIN und kreierte  zusammen mit GREG seine beliebteste Serie LUC ORIENT.
Für seine zahlreichen Fans zeichnete Paape, stets in Begleitung seiner Frau, detaillierte Buntstiftzeichnungen. Als renomierter Künstler reiste Eddy Paape quer durch Europa und freute sich über die netten Kontakte mit seinen treuen Anhängern.


Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Mail: mhilland@googlemail.com

 


 zurück



original art Eddy Paape
Eddy Paape planches orgineaux
Home Originalseiten Zeichnerindex Kunstkarten Basteifreunde Impressum