Galerie neunte Kunst
Home Originalseiten Zeichnerindex Kunstkarten Basteifreunde Impressum
Franz Roscher (*1929)


Roscher

Zeichner: Franz Roscher
Serie: Felix Extra # 21: "Die Allzweck-Schleuder"
Format: 28x40cm
Tusche auf Zeichenkarton
je   € 75,-

Roscher


Zeichner: Franz Roscher
Serie: Felix Extra # 21: "Die Allzweck-Schleuder"
Format: 28x40cm
Tusche auf Zeichenkarton
je   € 75,-


Roscher begann seine Laufbahn als Studioleiter bei Kauka und war ein wichtiger Zeichner der FIX&FOXI-Episoden. Unverkennbar starke Anleihen der Kauka-Füchse finden sich in den WUPS & WALDI Episoden, die in Eigenregie für den Bastei Verlag entstanden. Außerdem war Roscher maßgeblich den der Figur PLOP für den Moewig Verlag beteiligt.
Zu Beginn der 1970er Jahre illustrierte Franz Roscher zahlreiche Episoden für die beliebte Reihe FELIX. Seine Geschichten verfaßte Roscher selbst und überzeugte vor allem durch seine dynamischen Layouts und der großartigen Charakterisierung der Figuren.

Franz Roscher was head of the art department of the Rolf Kauka studios in the late 1950s, early 1960s. Besides drawing stories with 'Fix und Foxi', he also created the character of 'Plop', whose adventures apperaed in Max und Molli. An eponymous magazine was published by Moewig Verlag in 1968-69. He then went to work for Félix magazine of Bastei Verlag, where he drew the series 'Wups und Waldi'. This series was also published in Holland under the title 'Wip en Woep' by Uitgeverij Nooitgedacht. He is additionally author of 'Michel', a daily strip published in a newspaper from Munich in 1968-69.
Quelle: lambiek.net




Interesse? Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Mail: mhilland@googlemail.com



 zurück



original art Franz Roscher/Felix
Home Originalseiten Zeichnerindex Kunstkarten Basteifreunde Impressum